Folge 4: Die, in der Dirk von Lowtzow am Ende ein trauriges Geräusch macht

Wir reden über die „Echo“-Verleihung (Vox), weil Menschen auf Twitter das so wollten. Über „Big Little Lies“ (Sky), wegen David E. Kelley und überhaupt. Und über „Buffy“ (Sixx), weil unser Gast Dirk von Lowtzow von Tocotronic das liebt.

(Direktlink)

Eine Antwort auf „Folge 4: Die, in der Dirk von Lowtzow am Ende ein trauriges Geräusch macht“

  1. Nach etwas mehr als der Hälfte viel mein Blick auf die Zeitanzeige im Player und es stellte sich unwillkürlich die Frage, warum nochmal der Gast da saß.
    Seine erneute Tanzeinlage in der nächsten Woche ist also nur folgerichtig.

    War das jetzt gespoilert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.