Folge 6: Die, in der Anja Rützel Sarah passiv-aggressiv die Hand reicht

Wir schwärmen von „Fleabag“ (Amazon). Streiten über „The Story Of My Life“ (Vox). Freuen uns auf die Fortsetzung von „Curb Your Enthusiasm“. Und tanzen mit der Königin der Trash-TV-Kritik: Anja Rützel!

(Direktlink)

2 Antworten auf „Folge 6: Die, in der Anja Rützel Sarah passiv-aggressiv die Hand reicht“

  1. So ein Zufall. Vor ein paar Stunden war mir so langweilig, dass ich mir doch die Mühe gemacht habe, nach der Hunde-Sendung zu suchen, die Sarah neulich als alternative Hausaufgabe vorschlug. Die Quarks & Co-Folge ist auch noch in der Mediathek verfügbar und enthält dann auch außer Rangar noch mehr Stellen, die man so richtig schön hassen kann.
    Zum Vergleich wollte ich dann „Me and My Dog“, das an diesem Mittwoch bei BBC2 beendet wird, und irgendeine beliebige Folge vom „Supervet“ auf Channel 4 vorschlagen. Beides sind Sendungen mit Hunden, die man wesentlich besser als das Machwerk des WDR ansehen kann.
    Da wäre der DogCast auch schon fast voll.

  2. PS: Obwohl sie leider auch einen der Quatsch-Beiträge enthält, ist die Sendung „Planet Wissen“ zum Thema Hund (http://www.ardmediathek.de/tv/Planet-Wissen/Mein-Hund-und-ich-Tipps-von-Martin-R%C3%BCt/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=12994052&documentId=40712338), die zwei Monate vor „Quarks & Co“ gesendet wurde, wesentlich entspannter und bietet viel weniger Aggressionspotenzial.

    Eine SEHR wichtige Frage ist sowieso: Warum muss man sich über dieses deutsche Fernsehen eigentlich ständig dermaßen ärgern (oder will es vielleicht auch)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.