Staffel 5, Folge 5: Die mit Halsschlagarne

Arne Kreutzfeldt ist unser Gast, der Mann, der vor vielen Jahren die Kuttner-Shows auf Viva und MTV produzierte und heute diesen Erfolg mit zwei jungen Nachwuchstalenten namens Joko und Klaus zu wiederholen versucht. Mit ihm reden wir über alte Zeiten und neue Dokumentationen wie die Netflix-Produktion „Fyre: The Greatest Party That Never Happened“.

Außerdem freuen wir uns (mehr oder weniger) über „M – eine Stadt sucht einen Mörder“ (TVNow) und „Dating Around“ (Netflix). Zu letzterem gibt es auf „Vulture“ dieses sehr interessante Interview mit den Machern.

(Direktlink)

7 Antworten auf „Staffel 5, Folge 5: Die mit Halsschlagarne“

  1. Fyre ist so fucking gut, ich musste zwischendurch stoppen, weil ich so viele Gedanken hatte, die ich erstmal kurz durchdiskutieren wollte. Positiv ist auch, dass quasi alles, was man selber in seinem Leben schon verbockt hat, nach dieser Doku wie lächerliche Kleinigkeiten vorkommt.

  2. Aber ich habe euch auf den Anrufbeantworter gesprochen 🙁 naja, vielleicht zu spät und ihr hört es erst nächste Woche. Danke für die schöne Folge 😊 mein Tipp für die neue Staffel: This is us auf Amazon Prime 😊

  3. Ich liebe euren Podcast, aber es gibt von Zeit zu Zeit immer wieder Aussagen von euch, speziell von Sarah, die echt scheisse sind.
    „Transig“ als negative Beurteilung zu nutzen ist transphob. Auch ansatzweise rassistische Äusserungen kommen immer wieder vor.
    Und nur durch ein Voranstellen, dass man ja gar nicht rassistisch, nicht-PC, etc. klingen möchte, wird es nicht zu weniger Arschloch-Verhalten.
    Vielleicht mal nen bisschen mehr reflektieren.

Schreibe einen Kommentar zu niggi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.