Staffel 2, Folge 6: Die, in der Sarah und Stefan imaginäre Schlaghosen tragen

Die Siebziger haben angerufen und wollen, dass wir Fernsehserien über sie sehen.

Also gut. Dann reden wir halt über „Mindhunter“ (Netflix), das von FBI-Agenten auf der Spur von Serienkillern Ende der siebziger Jahre handelt, und über „The Deuce“ (Sky u.a.), das von der Straßenprostitution in Manhattan und den Anfängen der amerikanischen Pornoindustrie Anfang der siebziger Jahre erzählt.

Als Bonusmaterial zu „Mindhunter“ empfiehlt Stefan diese beiden Videos:

Außerdem haben wir natürlich unsere Hausaufgaben gemacht und brav „Bares für Rares“ (ZDF) und „Neo Magazin Royal“ (ZDFneo) geguckt.

(Direktlink)

5 Antworten auf „Staffel 2, Folge 6: Die, in der Sarah und Stefan imaginäre Schlaghosen tragen“

  1. Also, Bares für Rares lief am Anfang ja immer Sonntags um 13 Uhr im ZDF. Ich „durfte“ das immer mit meinen Eltern beim sonntäglichen Mittagessen gucken.

  2. Ich höre gerade Sarahs Rant über Franco in Doppelrolle. Ich hatte das am Anfang auch nicht kapiert, aber dann ein wenig über die Hintergründe der Serie gegoogelt.
    Der Grund dafür ist das dies von wahren Geschichten von 2 Zwillingsbrüder inspiriert ist die in den 70ern Bars und „Massage-Salons“ für die Mafia betrieben. Es war nicht so daß Franco gesagt hat, „hey ich bin so toll, ich spiel gleich 2 mal mit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.